Weiterbildungsmesse

IHK-Aktionstag Weiterbildung 2017

Die Nachfrage nach Weiterbildung und Zusatzqualifikationen steigt – dies spiegelt sich auch in der immer größer werdenden Angebotsvielfalt. Der IHK-Aktionstag Weiterbildung am 24. März bietet hier Orientierung und unterstützt Sie dabei, das richtige Angebot zu finden. Lernen Sie das aktuelle Seminar- und Lehrgangsangebot von rund 25 regionalen Weiterbildungsanbietern kennen und tauschen Sie sich mit Unternehmern, Personalverantwortlichen und anderen Weiterbildungsinteressierten auf der Weiterbildungsmesse aus.

 

 

 

 

Passgenaue Karrieren finden Sie auf unserer Weiterbildungsmesse!

 

 

 

 

 

Das fachlich attraktive Rahmenprogramm mit Workshops und Vorträgen gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, Trainer und Dozenten in Aktion zu erleben.

 

Programmablauf


10 Uhr
  • Begrüßung durch Dr. Uwe Vetterlein
10:15 bis 11 Uhr
  • Vielseitig empathisch? Wie viel Empathie braucht Führung, kann man Empathie trainieren?
    Britta Pütz, Coachart Britta Pütz, Darmstadt
  • Fünf Facetten der Stärke und Einzigartigkeit
    Bettina Stark, starkundauthentisch, Karlstein
  • Haltung zeigen im Beruf
    Katharina Rogalla, Praxis Körper und Coaching, Darmstadt
  • Führungsbegleitung 2.0 - Wie Führungskräfte mit einem modernen Blended-Learning Konzept weiterentwickelt werden können
  • Persönliche Navigation - New Work mit Menschlichkeit und Lebensfreude
    Renate M. Hannemann, Institut für Zukunftsgestaltung, Coaching und Seminare, Bensheim
  • Coaching: Warum Firmen ihre Mitarbeiter coachen lassen sollen. Was kann Coaching leisten? Was nicht?
    Jürgen Heßdörfer, Interim Manager, Darmstadt
Pause 11 bis 11:30 Uhr
11:30 bis 12:15 Uhr
  • Arbeit 4.0 - weiblich, männlich, menschlich. Perspektiven für Wiedereinsteigerinnen und Unternehmen
    Alexandra Engelbrecht und Esther Hachen, Femkom - Frauenkompetenzzentrum, Darmstadt
  • Statt Zuvielismus - Ein Drittel weniger für ein Drittel besser
    Heinz Meloth, Strategische Geschäftsentwicklung, Mainz
  • Achtsam im Beruf
    Michael Fischer, Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung, Wald-Michelbach
  • Geht's noch? Ältere Mitarbeiter: Vorteil oder Vorurteil?
    Ruth Werbeck, Coaching Hofreite Lichtblick, Höchst
  • Kraftvoll führen - Sieben Impulse für ein kraftvolles Führen
    Suzana Muzic, Dillenburg
  • Soziale Verantwortung von Arbeitgebern am heutigen Arbeitsmarkt
    Florianne Blöcher, MyWay - Talentmarketing Einfach! Anders!, Darmstadt
Pause 12:15 bis 12:45 Uhr
12:45 bis 13:30 Uhr
  • Social PrePaid - Emotionale Vorauszahlung in Social Media
    Bernd Braun, New Social Time, Hattersheim
  • Wer schreibt, der bleibt, wer spricht, der…..
    Sabine Berg, Thala-Beratung, Darmstadt
  • Wiedereinstieg oder Neufokussierung im Berufsleben - ohne professionelle Begleitung und Wille zum tatsächlichen "Change" wird es schwer
    Jörg Meßwarb, MB Meßwarb, Kahl / Main
  • Produktivität ohne Auszubrennen - Mit Flow zu einem gesunden und erfüllten Arbeitsleben
    Maike Lenz-Scheele, Lenz Scheele GbR, Darmstad
  • Das Präsenztool Sympathie - Den Zauber der Sympathie als besondere Art der Verbundenheit leben
    Marco Jelic, Griesheim
  • Karriere? Umdenken!
    Melinda Schied, ITC Deutschland GmbH, Dreieich
Pause 13:30 bis 14 Uhr
14 bis 14:45 Uhr
  • Verkürzung von Fehlzeiten durch qualifizierte Mitarbeiterberatung
    Sibylle Bernstein, DAFM Deutsche Akademie für Fallmanagement, Braunschweig
  • Schlagfertigkeit und Intuition - Die Kunst des situativen Handelns
    Eugen Gerein, Gerein Consult, Heidelberg
  • So machst du Kunden zu Fans! Das Geheimnis der Kundenbegeisterung!
    Dirk A. Haase, Darmstadt
  • Achtsamkeit ganz praktisch. Wie Sie bei sich bleiben, statt außer sich zu geraten.
    Katharina Maehrlein, Taunusstein
  • Einführung in die Business Etikette
    Michael Mayer, Kniggebenefit, Büttelborn
  • Gesund und mitarbeiterorientiert führen
    Günter Balmes, Coaching, Consulting, Training, Frankfurt
15 Uhr Ende des Aktionstages

Anmeldung

Rückblick Aktionstag Weiterbildung 2016

Passgenaue Karrieren – für alle, die mehr wollen: Unter diesem Motto stand der Aktionstag Weiterbildung am 8. April 2016, den die IHK Darmstadt Anfang April in ihren Räumlichkeiten veranstaltet hat. Zu den 40 Ausstellern und Referenten waren etwa 200 Besucher gekommen, um sich im Rahmen der Messe sowie in Vorträgen und Workshops über aktuelle Trends und das Angebot der Weiterbildungsakteure aus der Region zu informieren. "Vielfalt als Potenzial“, „Ich – das unbekannte Wesen“ sowie „Der Erfolgsfaktor Mensch“ waren die Überschriften des diesjährigen Rahmenprogramms, das damit zahlreiche Anregungen, Tipps und Einblicke für den beruflichen Alltag sowie die persönliche Weiterbildung bereithielt. Ziel sei es, interessierte Mitarbeiter und Unternehmensvertreter mit den Dozenten und Institutionen zusammenzubringen, um individuell passende Weiterbildungsmöglichkeiten zu identifizieren. Die IHK selbst hat mit ihrem Experten-Team allgemein zu Qualifizierungsangeboten und der Nachqualifizierung von Mitarbeitern und ganz aktuell auch zum Thema betriebliche Integration von Flüchtlingen beraten. Unterhaltsame Pausenvorträge, das sehr positiv angenommene Rahmenprogramm und nicht zuletzt die angenehme Atmosphäre haben dazu beigetragen, dass der IHK-Aktionstag sich wieder einmal als ideale Plattform zur Information und zum Austausch rund um das Thema Weiterbildung erwiesen hat.